Guter Start ins neue Jahr!

Ausgerechnet heute zum 1.1.2016 habe ich es nach knapp 4 Wochen (ab 4.12.) geschafft, mein größtes Internet-Projekt, meinen Buch-Blog.info in WordPress 4.4 neu aufzusetzen. 

Mein Buch-Blog ist das Pendant zu meinem philosophischen Blog. Das eine dokumentiert mein LESEN, das andere mein SCHREIBEN.

Letztlich ging die große technische Operation doch viel schneller und reibungsloser als ich gedacht habe. Damit habe ich wieder Anschluss an WEB 3.0 gefunden, dem mobilen Internet. Mein „WordPress-Erfolg“ war das Resultat auch eines sehr disziplinierten und bewussten Neuaufbaus mit Test und Dokumentationen, dem Aufbau eines Lern- und Wissenszentrums. Dies ausgerechnet am 1. Januar fertiggestellt zu haben, ist für mich ein gutes Zeichen für das kommende MARS-Jahr.

Meine 4 Internet-Präsenzen der letzten 4 Wochen:

 

Das Blog ist rundumerneuert wieder life

Seit heute ist das Blog wieder life, aufgesetzt auf WordPress 4.4 mit dem Standard-Theme Twenty Sixteen (2016) und aus dem Wartungs-Modus. Damit habe ich die „suboptimale“ Installation meines Blogs jetzt auf die Höhe der Zeit gebracht. Das Blog läuft technisch einwandfrei, und ich kann mich wieder auf die Inhalte konzentrieren. Der Leser-Zähler der einzelnen Blogbeiträge ist seit heute aktiv und zählt von heute an. Die meist gelesenen Beiträge sind in den TOP 10 aufgelistet.

Ende der „Auszeit“ als Tagebuch seit dem 28. April!

Ab jetzt ist dieses Blog wieder life.
Einige Meilensteine aus den letzten nahezu acht Monaten beginne ich nachzutragen.

Für WordPress-Fans: meine bisher verwendeten Plugins  „Das Blog ist rundumerneuert wieder life“ weiterlesen

www.WordPress-Erfolg.info

Es ist so weit! Ich mache bei meinen Buchbesprechungen eine kreative Pause und widme mich jetzt ganz dem Projekt, meine Internet-Seiten technisch auf die Höhe der Zeit zu bringen. Moodle 3.0 steht seit dem 16. November bereit, die Domain www.WordPress-Erfolg.info habe ich am 7. Dezember erworben und  WordPress 4.4 ist seit heute, 9. Dezember, verfügbar. Es sind alles gute Zeichen, dass die Zeit reif ist, ein großes Upgrade meiner Internet-Seiten durchzuführen.

www.WordPress-Erfolg.info

Es geht mir dabei nicht nur um eine eigene Internet-Seiten. Ich bereite damit auch die Buch- und Autorenblogs meiner Kursteilnehmer in der Autorenschule vor. Dies wird dann auch ein WP-Lernzentrum für meine Klienten und Partner.

Loslassen nach drei Monaten

Genau vor drei Monaten am 28.1. habe ich das Schreiben dieses philosophischen Blogs mit insgesamt 120 Beiträgen begonnen. Dass ich auch heute meine spirituelle Autorenschule der Öffentlichkeit bekannt machen kann, ist sicher kein „Zufall“. Doch es gibt das technische Problem einer „suboptimalen“ Installation von WordPress, die ich in den nächsten Tagen korrigieren werde. Ich werde wohl alle Beiträge noch einmal neu einstellen müssen. Schaun wir mal, wie ich das Problem löse …

Das Blogschreiben selbst war sehr intensiv. Es ist auch inhaltlich vieles zu verändern, bevor es hier weiter geht. Auszeit, eben. Danke für die Geduld.

Nachdenklicher Nachtrag

Upps! Ich hätte nie gedacht, dass es bis zum 19. Dezember dauern würde, bis ich dieses philosophische Blog mit nahezu täglichen Einträgen wieder aufnehmen würde. > Direkt zum 19. Dezember 2015

WordPress Videotraining

In den letzten drei Tagen habe ich mir ein insgesamt 11-stündiges Video-Training über WordPress konsumierend durchgeschaut (von Birgit Olzem und René Reimann bei Galileo Computing). Es fasziniert mich, was mich WordPress alles realisierbar ist, bis hin zu einem eShop. Es macht mir Mut, meine ganzen technisch veralteten Webseiten in diesem Jahr in WorsPress neu aufzusetzen.

Mein Blog ist „kategorisiert“

Bisher habe ich Blog-Beitrag für Blog-Beitrag geschrieben, ohne Kategorien eingeführt zu haben. Allmählich wird es nach über 60 Beiträgen in knapp 2 Monaten unübersichtlich und ich nehme mir die Zeit, Kategorien einzurichten und mit einem „Kategorien-Bild“ zu versehen. Dabei bin ich selbst  verblüfft, erkenne ich doch, was mich im Augenblick bewegt und in welchem Maße.

WordPress 4.1 ist installiert!

Der Internet-Zugang ist nach 7 Tagen “offline” wiederhergestellt. “Zeit, mich der Welt wieder zu zeigen.” ;-) Obwohl Sonntag ist, drängt es mich mächtig, das neueste WordPress 4.1 für mein neues philosophisches Blog zu installieren. Bis abends ist alles sauber installiert. Nur: Das mir von meinem Buch-Blog vertraute “Theme TWENTY TEN” will sich einfach nicht installieren lassen. (Gott sei Dank, wie mir später bewusst wird, es hätte mich in die “Steinzeit” von WordPress zurückkatapultiert! Wir sind inzwischen 5 Jahre weiter …)