Die Philosophie des Subjekts (3)

In den letzten drei Tagen, 4. bis 6. Januar, habe ich das Buch von Ronald Engert in meinem Buchblog besprochen > MEHR

Mein erstes Gefühl und mein erster Eindruck, dass es ein bahnbrechendes Buch der Lebensphilosophie handelt, hat sich mir auch beim zweiten Studium für die Rezension voll und ganz bestätigt. Ich kann es jedem ans Herz legen, der seinem spirituellen Leben auch eine philosophische Tiefe geben will.

 Die großen, von mir besprochenen Themen:

  • der subjektive Faktor
  • das Männliche und Weibliche
  • eine neue, spirituelle Theorie der Gefühle
  • Suchtfaktor Religion und Sektenhetze
  • Spiritualität und Wissenschaft
  • die Illusion des Avaita und der Liebesdienst des Bhakti
  • Einzelbeiträge zu Sloterdjik,
  • zur Rechtsphilosophie,
  • die Geschichte der Tattva Viveka
  • und die spirituelle Bedeutung von Geld

 

Guter Start ins neue Jahr!

Ausgerechnet heute zum 1.1.2016 habe ich es nach knapp 4 Wochen (ab 4.12.) geschafft, mein größtes Internet-Projekt, meinen Buch-Blog.info in WordPress 4.4 neu aufzusetzen. 

Mein Buch-Blog ist das Pendant zu meinem philosophischen Blog. Das eine dokumentiert mein LESEN, das andere mein SCHREIBEN.

Letztlich ging die große technische Operation doch viel schneller und reibungsloser als ich gedacht habe. Damit habe ich wieder Anschluss an WEB 3.0 gefunden, dem mobilen Internet. Mein „WordPress-Erfolg“ war das Resultat auch eines sehr disziplinierten und bewussten Neuaufbaus mit Test und Dokumentationen, dem Aufbau eines Lern- und Wissenszentrums. Dies ausgerechnet am 1. Januar fertiggestellt zu haben, ist für mich ein gutes Zeichen für das kommende MARS-Jahr.

Meine 4 Internet-Präsenzen der letzten 4 Wochen: