Philosophie der Seele

die Seele

Mein Eintrag heute auf
DIE-SEELE.INFO

Die Seele ist der Ausdruck des Schönen, Guten und Wahren.

Philosophie ist die Liebe zur Wahrheit und zur Weisheit.
Die Seele hat etwas Philosophisches. Wenn wir philosophieren, so lauschen wir der Weisheit unserer Seele.

Die Philosophie der Seele ist Lebens-Philosophie.

Schon Kinder sind „Philosophen“, weil sie immer die Frage nach dem Wesentlichen stellen. Sie wollen noch wissen, was Leben und Tod ist, das Gute und das Böse, das Richtige und das Falsche. Sie suchen in der Antwort auf diese Fragen eine Orientierung in ihrem Leben.

Jeder Mensch hat eine „Lebensphilosophie“, die meistens aus unbewussten „Glaubenssätzen“ besteht. Die Seele aber will Bewusstheit, sie will eine selbstbewusste Lebensphilosophie in der Wertschätzung des Schönen (Kunst), Guten (Ethik) und Wahren (Wissenschaft) als Orientierung für ein seelen-erfülltes Leben.

Was hat mich zu dem Eintrag gebracht?

Ich bin heute Morgen aufgewacht mit dem inneren Wissen, meine „Seelendüfte“ (Schwingungssprays nach Thomas Künne) und alle damit verbundenen Seiten vom Netz zu nehmen:

  • Seelenduft.info
  • Seelenduft.eu
  • Seelen-Meditation.de
  • Seelenfrerquenz.info

und habe auch auf den beiden Seiten die „Seelendüfte“ entfernt:

  • die-Seele.info
  • Seelenimpuls.info

Grund dafür ist der erneute Wechsel der Vertriebsorganisation in einer „Nacht-und-Nebel-Aktion“ ohne vorherige Partner-Information. Ich kann mich mit der neuen Vertriebsorganisation nicht identifizieren. Die Sache ist für mich dermaßen unstimmig geworden, dass hier „Großreinemachen“ angesagt ist. Obwohl: Es tut mir in der Seele weh.

Es galt für mich einen Neuanfang für mein „Seelen-Reich“ zu finden, meine Seele neu auszurichten, auch ohne die Seelendüfte („Schwingungssprays“). Das sind die „programmatisch ersten Worte“ meiner Philosophie der Seele.

* Dieser Beitrag hatte seit 19.12.2015 bisher 346 Leser/innen.