Das Selbst als Organ der Seele

„In spirituellen Kreisen“ wird kein Unterschied gemacht zwischen dem Begriff der SEELE und dem „Höheren SELBST“ (das „Niedrige Selbst ist dabei das EGO).

Der kurze Artikel interpretiert das Selbst als Organ der Seele. Die Seele hat viele Organe als Werkzeuge ihrer Schöpfung. Dieses Verständnis ist für mich „bahnbrechend“. Unser Begriff „Organ“ kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Werkzeug“. Was wäre, wenn alle SELBSTe Werkzeuge der Schöpfung sind? Dieder Gedanke könnte zum Keim einer neuen Schöpfungs-Mythologie werden!

> Der Link zum Artikel „Das Selbst als Organ für die Seele“
(PDF, 1 Seite)

* Dieser Beitrag hatte seit 19.12.2015 bisher 38 Leser/innen.