Im Dialog mit der Geistigen Welt

Ich habe gestern in meinem Buchblog das Buch von Bahar Yilmaz besprochen „Der Ruf der geistigen Welt“. Heute habe ich dazu einen philosophischen Nachtrag zum Buch geschrieben.

Die Themen:

  1. Teufel: Wer „Engel“ sagt, muss auch „Teufel“ sagen
  2. MARIA Mutter Gottes: Wir haben das Patriarchat hinter uns gelassen, wenn wir vor allem MARIA „channeln“.
  3. Der direkte Weg: Zu „Gott“ oder unserem Höheren Selbst bedarf es keine Mittler (Channel). Jeder kann den direkten Weg „zu Gott“ gehen.
  4. Channeln als Autor und Künstler: ist anders – ohne Mittler.

>> MEHR

* Dieser Beitrag hatte seit 19.12.2015 bisher 38 Leser/innen.