Mein Blog ist „kategorisiert“

Bisher habe ich Blog-Beitrag für Blog-Beitrag geschrieben, ohne Kategorien eingeführt zu haben. Allmählich wird es nach über 60 Beiträgen in knapp 2 Monaten unübersichtlich und ich nehme mir die Zeit, Kategorien einzurichten und mit einem „Kategorien-Bild“ zu versehen. Dabei bin ich selbst  verblüfft, erkenne ich doch, was mich im Augenblick bewegt und in welchem Maße.

* Dieser Beitrag hatte seit 19.12.2015 bisher 16 Leser/innen.